Sternradio Ilmenau 480

Vor einigen Monaten hatte ich ein altes Technik-Buch über E-Bay erworben. Als mir die Post das Buch gebracht hatte, staunte ich über den Versandkarton. Es handelte sich um die Original-Verpackung von einem Sternradio Typ Ilmenau 480. Der Karton war sehr klein, meine Neugier auf dieses Gerät war geweckt! Die Internet-Recherche ergab interessantes: Das Ilmenau 480 ist ein sehr kleiner und

Weiterlesen

Lautsprechermembran reparieren

Auf den ersten Blick sah der Lautsprecher des Jena 5020 einwandfrei aus, jedoch entdeckte ich beim Reinigen des Lautsprecherchassis einen kleinen Riss in der Membran. Wo war der Riss? Natürlich an der ungünstigsten Stelle: der Sicke. Man kann zum Reparieren also leider nicht einfach ein Stück alte Membran aufkleben, sondern muss einen flexiblen Klebstoff und einen möglichst dünnen, flexiblen aber

Weiterlesen

Wir basteln einen geschirmten Kondensator

Wer beim Röhrenradio eine so genannte Kondensatorkur macht, wird eventuell schon einmal beim Auslöten der Kondensatoren festgestellt haben, dass ein Kondensator drei, anstelle von zwei Anschlüssen hat. Dann handelt es sich entweder um einen geschirmten Kondensator oder um einen Doppelkondensator mit gemeinsamen Minus. Doppelkondensator Einen Doppelkondensator erkennt man im Schaltplan wie folgt: Man kann ihn einfach mit zwei einzelnen Kondensatoren

Weiterlesen

Problembehebung am UKW-Tuner (Tauchspulen-Variometer) vom Jena 5020

Die Mechanik des Jena 5020 war an mehreren Stellen verharzt und ließ sich nicht mehr bewegen. An den Achsen half WD40 zum Aufweichen des Harzes mit anschließendem Ölen. Beim UKW Tuner hingegen bewegte sich nichts. Der Grund war nicht verhärtetes Fett bzw. Öl, sondern ein mechanisches Problem – wie man auf dem Bild erkennen kann. Bei der Senderabstimmung bewegt sich

Weiterlesen

Zerlegen und säubern des Jena 5020

Wie im letzten Blogpost beschreiben, möchte ich das Jena 5020 komplett überholen und im Alltag als Küchenradio einsetzen. Das Radio gibt keinen Ton mehr von sich. In diesem verdreckten Zustand möchte ich es jedoch nicht reparieren. Ich werde es zuerst komplett zerlegen und alles reinigen. Es geht los: Rückwand ab, Chassis raus und Schallwand abschrauben. Beim Auseinanderbauen ist es sinnvoll,

Weiterlesen

Latstärkepoti an der RFT Dominate W101 ersetzen

  Der Lautstärkepoti machte bei mir regelmäßig Probleme beim Einstellen der Lautstärke. Ich vermute, dass die Widerstands-Leiterbahn verschmutzt bzw. verschlissen war. Leider war es nicht leicht, ein Potentiometer mit 1,3 M Ohm zu finden. In einem spanischen Online-Shop hatte ich Glück, für knapp 10€ wurde er nach ca. einer Woche gut verpackt geliefert. Der Einbau war relativ einfach. Rück- und

Weiterlesen